strategie

Massnahmen für eine erfolgreiche Zukunft:
Innovation und Wertsteigerung

Als Management-Holding steuern wir unsere Beteiligungen anhand von strategischen und operativen Vorgaben und verschiedenen finanziellen Kenngrößen. Neben dem organischen Wachstum ist das operative Ergebnis (EBIT) eine geeignete Größe zur Messung der Ertragskraft der Gesellschaften. Auf Konzernebene bewerten wir unsere Beteiligungen und ihren Beitrag zur Wertentwicklung der ISC BT-Gruppe durch die erzielte Rendite auf das betriebsnotwendige Vermögen (ROA) und auf das investierte Kapital (ROI).

Die strategische Zielsetzung der ISC BT AG ist klar definiert. Hier eine Übersicht über die zentralen Elemente:

Ausbau der Marktposition in Logistik, Vertrieb und BI

Erklärtes Ziel der Holding ist eine verbesserte Marktstellung der Firmengruppe als technologisch führendem deutschsprachigen Anbieter von SAP-Beratungsleistungen mit den Schwerpunkten Logistik, Vertrieb und Business Intelligence. Dabei werden wir besonders die herausragende Kompetenz der Firmengruppe in der individuellen Anbindung von Drittsystemen an SAP nutzen.

Ausbau der europaweiten Präsenz

Neben einem nachhaltigen organischen Wachstum in den Märkten, in denen die ISC BT-Gruppe bereits aktiv ist, werden wir durch Zukäufe weitere Wachstumsmärkte erschliessen.

Weitere Stärkung der Innovationskraft durch die Entwicklung eigener Produkte und IT-Lösungen (Solutions)

Die Holding wird die vorhandene starke technische und prozessorientierte Kompetenz der Tochtergesellschaften durch die Förderung eigener Solutions und lizenzfähige Produkte in den Kernbranchen ausbauen und kapitalisieren. Darüber hinaus wird in den Know-how-Aufbau in kernfeldnahen Wachstumsbereichen investiert.

Steigerung der Ertragskraft

Die ISC BT AG soll für Anleger und strategische Investoren noch attraktiver werden. Dazu muss die Ertragskraft der ISC BT-Gruppe erhöht werden. Auf der Kostenseite konzentrieren wir uns daher vor allem darauf, die Effizienz unserer IT-Entwicklungsbereiche zu steigern, durch Wachstum Grösseneffekte zu nutzen und Kostendisziplin zu üben. Neue Vertriebsressourcen sollen den Umsatz steigern. Die Fokussierung auf den operativen Cashflow soll den Spielraum der Holding für Investitionen erweitern und die Bilanzen verbessern.

Mehr PR und Kommunikation

Die Holding wird die Potentiale im Bereich Öffentlichkeitsarbeiten nutzen und die Geschäftsaktivitäten verstärkt intern wie extern kommunizieren.

Attraktivität als Arbeitgeber

Die ISC BT AG und ihre Töchter bieten Premium-Dienstleistungen im IT-Umfeld an. Dies kann nur mit sehr guten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelingen. Deshalb wollen wir auch als Arbeitgeber „Premium“ sein.

© 2016 - 2017 ISC AG